Ersteinrichtung mit dem Installations-Assistenten

Sobald die Smartha UI zum ersten Mal aufgerufen wird, startet automatisch der Installations-Assistent. Mit diesem wird die Smartha für die Nutzung vorbereitet. Bevor der Prozess beginnen kann, muss die Smartha Zentrale über den mitgelieferten Aktivierungsschlüssel lizenziert werden.

screenshot

Nach Eingabe des Namens, einer gültigen Mail-Adresse sowie des Aktivierungsschlüssels werden die Daten durch einen Klick auf "Lizenz aktivieren" überprüft und die Einrichtung kann beginnen.

Wurde der Schlüssel bereits zur Aktivierung verwendet, kann der Lizenzschlüssel, welcher an die bei der Aktivierung angegebene Mail-Adresse gesendet wurde, für die erneute Lizenzierung der Smartha verwendet werden. In diesem Fall müssen der Name, die Mail-Adresse sowie der Aktivierungsschlüssel nicht erneut angegeben werden.

Hinweis: Die Zentrale muss für die Lizenzierung über eine aktive Internetverbindung verfügen.

Schritt 1

screenshot

Im 1. Schritt der Einrichtung muss ein Passwort für den Administratorbenutzer der Smartha vergeben werden und die Sprache ausgewählt werden. Der Benutzername für den Administrator lautet "smartha". Dieser wird fest vergeben und kann nicht geändert werden. Das Passwort kann zu einem späteren Zeitpunkt angepasst werden. Mit einem Klick auf "Speichern und weiter" können nun weitere Benutzerkonten erstellt werden.

Schritt 2

screenshot

Die Erstellung weiterer Benutzer ist optional. Sollen keine weiteren Benutzer angelegt werden, kann dieser Schritt mit einem Klick auf "Überspringen" übersprungen werden. Bei den weiteren anzulegenden Benutzerkonten kann der Benutzername frei gewählt werden. Neben dem Passwort und der Srpache muss für jeden weiteren Benutzer die Benutzergruppe angegeben werden. Jede Benutzergruppe hat Ihre eigenen Zugriffsrechte. Die Zugriffsrechte können im Administrationsbereich der Smartha eingesehen und editiert werden. Mit einem Klick auf "Speichern und weiter" werden die eingegebenen Daten gespeichert und die Benutzereinrichtung wird beendet.

Schritt 3

Im 3. Schritt der Einrichtung können verschiedene Räume ausgewählt werden, welche automatisch in der Smartha erstellt werden sollen. Die Option "Standard-Räume erstellen" muss hierfür aktiviert sein. Mit einem Klick auf "Installation abschließen" wird der letzte Abschnitt geöffnet.

screenshot

Abschluss

Im letzten Schritt der Einrichtung kann optional angegeben werden, welche Geräte automatisch gesucht und in der Smartha hinzugefügt werden sollen. Mit einem Klick auf "Speichern und weiter" wird die automatische Suche gestartet und es erfolgt eine Weiterleitung zur Anmeldung.

screenshot

Alle vorgenommenen änderungen können im Administrationsbereich der Smartha jederzeit angepasst werden.