Aufbau der UI

Im Folgenden wird der allgemeine Aufbau der Oberfläche ("user interface", kurz UI) der Smartha beschrieben. Die einzelnen zur Verfügung stehenden Funktionen sowie deren Nutzung werden auf den jeweiligen folgenden Seiten genauer erläutert.

Logische Untergliederung

Die Smartha UI ist in zwei logische Bereiche untergliedert: Die Steuerung und die Administration. Während im Steuerungsbereich ausschließlich die Anzeige von Daten und Steuerung der Installation erfolgt, dient der Administrationsbereich ausschließlich der Konfiguration der Smartha.

Sichtbare Untergliederung

Der Sichtbereich der Oberfläche ist ebenfalls in zwei Bereiche eingeteilt: Den Navigationsbereich und den Anzeigebereich. Der Navigationsbereich dient zum Wechseln zwischen verschiedenen Ansichtsseiten oder Konfigurationsseiten. Der Anzeigebereich enthält die jeweiligen dem aktuell gewählten Punkt der Navigation zugehörigen Daten.

screenshot Steuerung der Smartha mit Navigationsbereich (grün) und Anzeigebereich (gelb)

screenshot Administration der Smartha mit Navigationsbereich (grün) und Anzeigebereich (gelb)

Benutzermenü

Sowohl im Steuerungsbereich als auch im Administrationsbereich der UI befindet sich im rechten Bereich der Titelleiste das Benutzermenü. Dieses verfügt über einen Schnellzugriff und die Einstellungen. Die einzelnen Funktionen werden im Folgenden genauer erläutert.

Hilfe

Ruft in einem neuen Tab im verwendeten Internetbrowser eine Seite dieser Dokumentation auf, welche dem aktuell geöffneten Punkt der UI zugewiesen ist.

Sprache

über die Spracheinstellung kann jederzeit während des laufenden Betriebes zwischen den angebotenen Sprachen für die Smartha UI gewechselt werden. Mit einem Klick auf das Symbol werden die zur Verfügung stehenden Sprachen aufgelistet. Mit einem Klick auf eine angezeigte Sprache wird diese für die UI aktiviert.

Meldungen

Das Benachrichtigungssymbol zeigt (sofern vorhanden) in einem roten Zähler die Anzahl der momentan an der Smartha anliegenden Meldungen an. Diese können entweder von der Smartha selbst oder von einem mit der Smartha verbundenen System stammen. Mit einem Klick auf das Symbol werden alle aktuell vorhandenen Meldungen in einer Liste aufgeführt. Zu jeder Meldung wird ein Statussymbol angezeigt, welches die Art der anliegenden Meldung darstellt. Unterhalb der Liste kann durch Klick auf "Alle ansehen" die Meldungsseite geöffnet werden.

Meldungsseite

Auf dieser werden alle anliegenden Meldungen mit Datum des Auftretens der Meldung, ID des betroffenen Objektes, Name des betroffenen Objektes sowie Art der Meldung tabellarisch aufgeführt. Durch Klick auf die ID oder den Namen des Objektes wird die Konfigurationsseite desselben im Administrationsbereich der Smartha UI aufgerufen. Sofern angeboten, kann mithilfe des Papierkorb-Symbols in der letzen Spalte der Tabelle die betroffene Meldung quittiert werden. Dabei wird die Meldung sowohl in der Smartha Zentrale als auch in der Zentrale bzw. dem Gateway, auf welchem diese Meldung aufgetreten ist, quittiert. Mit Klick auf das Auge-Symbol kann ggf. eine Meldung dieser Art für das betroffene Objekt in Zukunft ignoriert werden. In der Titelleiste der Kachel der Systemmeldungen kann mit einem Klick auf die Schaltfläche "Alle Meldungen löschen" die Quittierung aller Meldungen veranlasst werden, deren Quittierung möglich ist.

Einstellungen

Die Einstellungen umfassen folgende Punkte:

  • Administration: Wechselt von der Steuerung in den Administrationsbereich der Smartha UI. Standardmäßig wird hierbei das Dashboard geöffnet.
  • Profil: Öffnet im Administrationsbereich unter "Einstellungen" > "Benutzer" die Konfiguration des aktuell angemeldeten Benutzers.
  • Cache löschen: Löscht die zwischengespeicherten Daten der Smartha UI.
  • Ausloggen: Meldet den aktuell angemeldeten Benutzer von der UI ab und beendet die aktuelle Sitzung.