Glossar

Im Folgenden werden wichtige Fachbegriffe erläutert, welche in Zusammenhang mit der smartha häufig verwendet werden. Die Fachbegriffe werden nach alphabetischer Sortierung aufgelistet.

Boolean

Boolean bezeichnet einen Datentypen einer Variable, welcher der booleschen Algebra entspringt und zu jedem Zeitpunkt nur einen der beiden unterschiedlichen Werte "true" oder "false" beinhalten kann. Werte vom Typ Boolean werden in Smarthome-Systemen oft verwendet, um beispielsweise die Anwesenheit von Personen in einem Haushalt zu erfassen.

Familie

Mit Familie wird in der smartha eine Gruppe von Geräten bezeichnet, welche alle aus dem gleichen System stammen oder dem gleichen System zugeordnet werden können. Im Normalfall bezeichnet die Familie daher ein Smarthome-System.

Float

Float bezeichnet einen Datentypen einer Variable, welcher eine positive oder negative Kommazahl darstellt. Werte vom Typ Float werden in Smarthome-Systemen oft verwendet, um beispielsweise größen wie den Strompreis pro Kilowattstunde zu hinterlegen und in weiteren Berechnungen zu verwenden.

Gateway

Ein Gateway ist eine von der smartha verwendete Schnittstelle zu einer Familie, über welche die smartha die Kommunikation zu den Geräten der dem Gateway zugehörigen Familie abwickelt. Dies können standardmäßig eingesetzte Smarthome-Zentralen sein (z.B. eine Homematic-Zentrale oder eine KNX-Zentrale), es können aber auch speziell für die smartha entwickelte Schnittstellen zu den jeweiligen Familien sein.

Gerät

Gerät bezeichnet jedes tatsächlich vorhandene Gerät, welches am Einsatzort der smartha vorhanden ist und in einem Smarthome-System verwendet wird oder verwendet werden kann. Virtuelle Geräte werden hiermit nicht bezeichnet, diese sind für die smartha irrelevant.

Gruppe

Als Gruppe bezeichnet man in Smarthome-Systemen eine logische Struktur, in welcher mehrere unterschiedliche Daten zusammengefasst werden. Nach diesem Muster werden Gruppen in der smartha eingesetzt, um Daten zusammenzufassen, welche sich beispielsweise nicht durch physische Begebenheiten strukturieren lassen.

Integer

Integer bezeichnet einen Datentypen einer Variable, welcher eine positive oder negative ganze Zahl darstellt. Werte vom Typ Integer werden in Smarthome-Systemen oft verwerdet, um beispielsweise maximale, minimale oder durchschnittliche Werte zu erfassen.

String

String bezeichnet einen Datentypen einer Variable, welcher eine beliebige Abfolge alphanumerischer Zeichen darstellt. Werte vom Typ String werden in Smarthome-Systemen oft verwendet, um Texte für beispielsweise eine Anzeige oder eine Sprachausgabe zu hinterlegen.

Variable

Eine Variable bezeichnet einen in der smartha vorhandenen Speicher für einen Wert bestimmter Art, welcher von der smartha zur weiteren Verarbeitung genutzt werden kann. Die in der smartha angebotenen Variablentypen sind:

Datentyp Beschreibung Verwendungszweck
Array() Eine Struktur zur Erfassung mehrerer Daten des gleichen Typs. Häufig verwendet für Programmierungen im Smarthome-System.
boolean Ein Wert der booleschen Algebra, welcher zu jedem Zeitpunkt nur einen der beiden unterschiedlichen Werte "true" oder "false" beinhalten kann. Häufig verwendet für die Erfassung der Anwesenheit von Personen in einem Haushalt.
Float Ein Zahlwert, welcher eine positive oder negative Kommazahl darstellt. Häufig verwendet für die Angabe bestimmter Werte, die zur Verrechnung benötigt werden (beispielsweise Strompreis pro Kilowattstunde).
Integer Ein Zahlwert, welcher eine positive oder negative ganze Zahl darstellt. Häufig verwendet für die Erfassung maximaler, minimaler oder durchschnittlicher Werte und zur Zählung von Ereignissen.
String Eine Zeichenkette, in der eine beliebige Abfolge alphanumerischer Zeichen hinterlegt werden kann. Häufig verwendet für frei definierbare Texte, die vom Smarthome-System angezeigt oder zur Sprachausgabe genutzt werden sollen.